BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Shopping Haul {Schuhe, Zalando, Colosseum,…}

Da es ja schon länger keinen Shopping-Post gab (abgesehen von meiner kleinen After-Work-Shopping-Ausbeute von vor ein paar Wochen), wollte ich euch meine gesammelten Schätze der letzten paar Monate zeigen. Einige der Stücke werdet ihr vielleicht schon aus Outfit-Posts kennen. Wie gesagt, ich habe nicht alles in einem Shoppingrausch an einem Tag gekauft, sondern es sind da auch noch Stücke dabei, die ich in Valencia und Rom gekauft habe, denen ich aber keinen eigenen Post (so wie meinen Budapest-Mitbringsel) gewidmet habe, da es nicht so viel war. 🙂

Beginnen wir mit den Schuhen. Schuhe kann eine Frau ja niemals genug haben, nicht?! Eigentlich war ich nur auf der Suche nach neuen schwarzen Ballerinas, denn meine gehen nach spätestens 3-4 Monaten „Dauertragen“ kaputt. Glaubt ihr, ich hätte irgendwo halbwegs schöne schlichte Ballerinas in Schwarz und Größe 37 gefunden? Letztendlich habe ich mich für ein Modell von Deichmann mit Gummizug entschieden. Fail! Ich dachte der Gummizug bei der Ferse macht die Schuhe bequemer und beim Anprobieren waren sie eigentlich auch ganz bequem zu tragen. Nach 2-3 Stunden schnürt der Gummizug aber so dermaßen ein, dass man glaubt, der Fuß stirbt ab. 🙁 Absolut nicht empfehlenswert solche Ballerinas… Habt ihr welche mit Gummizug und geht’s euch auch so, oder bin ich da ein Einzelfall? Auf der Suche nach den schwarzen Ballerinas bin ich natürlich in zig Schuhgeschäfte rumgekommen und da durften dann noch welche in blassrosa (die „Schnalle“ hat mich einfach angesprochen ;-)) und braun-goldene Sandalen mit. Zum Glück ist mein Sandalen-Lager noch nicht so groß, sodass sie unter die Kategorie „Ich durfte sie kaufen, denn solche habe ich wirklich noch nicht“ fallen. 😉

Deichmann, 20 Euro
Rosa, 18 Euro
Rosa, 12 Euro
Kleider sind auch neue bei mir eingezogen. Zum ersten Mal in meinem Leben ein bodenlanges Kleid, welches ich in einem kleinen NoName-Laden in Valencia gesehen habe und sofort Liebe auf den ersten Blick war. Hier oder auch hier seht ihr Tragefotos davon. Ich mag das Kleid wirklich gerne, wobei ich mich in kurzen Kleidern irgendwie wohler fühle, weswegen es auch erst mal das einzig lange Kleid in meinem Schrank bleibt.
aus Valencia, 13 Euro
Dieses Kleid ist von der Eigenmarke von Zalando und gefiel mir auch auf Anhieb gut. Ist ein schönes Alltagskleid (durch den angenehmen Stoff), aber doch etwas schicker durch den oberen Teil. Einen Outfit-Post zum Kleid habe ich ja hier auch schon gepostet.
Zalando, 32 Euro
Dann kamen noch einige Cardigans in meine Sammlung. Ein dunkelgrauer aus Merinowolle mit hübscher Knopfleiste, ein schneeweißer Strick-Longcardigan und ein Blumen-Blazer, der einfach nur typisch Carmen ist: rosa, Blümchen, mädchenhaft…. toll! Getragen habe ich ihn unter anderem bei der Vienna Fashion Night.
Geschenk // Rom, 14 Euro // Rom, 21 Euro
Bei Basic-Shirts kann man auch nicht viel falsch machen, vor allem, wenn man die Farben noch nicht hat. Besonders gerne an beiden mag ich die Spitzenleiste, die die einfachen Tops aufpeppt.
Coloseum, 5 Euro // Only, 8 Euro
Und nun zu meiner Coral-Ausbeute. Ich stehe im Moment ja total auf dieses lachs-rosa-korallfarbene Zeug. Von dem Shirt links gibt es hier schon Tragefotos, das Shirt rechts habe ich in Rom getragen und von der Bluse unten folgt in den nächsten Tagen noch ein Outfit-Post. Die habe ich übrigens in einem voll coolen NoName-Laden gleich bei mir um die Ecke entdeckt. Ich wohne ja eigentlich am Arsch der Welt und es gibt bei mir im Dörfchen kaum einen Laden, wo man was Tolles findet. Vor ein paar Monaten hat aber eine RIESEN Shop mit allerlei Zeug eröffnet: Schuhe, Taschen, Klamotten, Bastel- und Dekozeug und noch ganz viel anderer Ramsch. Toller Laden, denn wenn man ein bisschen „durchwühlt“, dann findet man echte Schätzchen! 🙂 
Zalando, 18 Euro // Coloseum, 5 Euro
NoName Laden, 14 Euro
Wie gefallen euch die Sachen? Irgendwas dabei, was ihr auch kaufen würdet, oder alles überhaupt nicht euer Geschmack?

 PS: Hängt niemals Kleider an Bäume, wenn die Nachbarn gerade aus dem Fenster gucken… :-)))

14 Responses

  1. Der weiße Longcardigan ist echt total schön, so auch die braunen Sandalen. 🙂

    Ich hatte mir auch mal Ballerinas mit Gummizug gekauft und hatte das gleiche Problem – da bist du kein Einzelfall. 🙁

  2. Hey, das Basic-Shirt von Only hab ich mir auch letztens gekauft, sogar die gleiche Farbe. Man kann es so schön kombinieren.
    aber auch die anderen Sachen sind echt schick, wobei bodenlange Kleider nicht so mein Fall sind 😉

  3. am besten gefallen mir die braunen Riemchen Sandalen und das blau , schwarze Kleid!
    Hätte ich auch direkt mitgenommen 😉

    lg Liz

  4. Das letzte Teil gefällt mir! Obwohl ich eigentlich nicht erkennen kann was es ist ^^ Eine Bluse? Die Farbe ist jedenfalls sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

  5. Ich hab sooo geile weiße Ballerinas mit Lackspitze – leider auch mit diesem Gummizug hinten. Meine sind sogar von Geox, da denkt man bei dem Preis müssen sie bequem sein. Aber mir geht's genauso: Nach ein paar Stunden schnüren sie so schmerzhaft ein, dass es richtig brennt.

  6. Ich habe genau die gleichen Ballerinas von Deichmann und somit auch das gleiche Problem! Das kann man aber sehr schnell lösen: Ein kleiner, unauffälliger Schnitt mit der Nagelschere an der Innenseite hinten durch das Gummi und man hat die bequemsten Schuhe! Das Loch sieht man nicht, es franst nicht aus und man hat keine Schmerzen mehr beim Laufen 🙂

  7. Hi there, I simply hopped over in your website by way of StumbleUpon. Now not one thing I’d typically learn, but I favored your emotions none the less. Thank you for making something worth reading. 먹튀검증업체

  8. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert