BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Meine Top 8 Pflege-Favoriten fürs Reisegepäck

Ich packe meinen Koffer und nehme
mit…. wie immer zu viel! Kennt ihr das vielleicht auch? Man schwört
sich dieses mal nicht zu viel einzupacken und sitzt am Ende doch
wieder auf seinem Koffer, weil das Ding irgendwie zu klein ist und
nicht zugehen will. Zugegeben, grade was Pflegeprodukte angeht kann
ich mich nur sehr schwer zurückhalten und packe oftmals mehr ein,
als ich tatsächlich brauche. Aber was IST denn nun wirklich nötig
um meine Haut im Urlaub gesund und frisch zu erhalten? Ich habe euch
mal meine Top 8 Favoriten* in Sachen Pflege zusammengestellt!





Niemals ohne Sonnenschutz


Ich gebe es zu, ich habe schon öfter
als mir lieb ist einen leichten Sonnenbrand davon getragen, weil ich
mich nicht bzw nicht genug eingecremt habe. Grade bei meiner
sensiblen Haut ein Zustand, der eigentlich gar nicht geht und somit
ist Sonnenschutz das A und O für mich. In diesem Jahr haben mich
die neuen Speick Sun Produkte begleitet, hier besonders die Sonnenmilch
mit mineralischen Schutz in Höhe von LSF 20 (150ml / 16,99€) auf
Basis von Zinkoxid sowie die After Sun Lotion (200ml / 12,99€)
mit Bio Aloe Vera, pflegendem Zuckerrüben-Extrakt und pflanzlichem
Glycerin für streichelzarte Haut. Beide Produkte sind frei von
synthetischen Duft- und Farbstoffen sowie Mineralölen und für alle
Hauttypen, auch für Kinder geeignet. So freut sich auch meine Haut
über Sonne pur und kann sie unbeschadet genießen!





Peel it, Baby!


Sonnenschutz, Makeup, Staub
und Hautfett können der Haut im Urlaub schon mal arg zusetzen, so
dass ich grade in der sonnigen Jahreszeit bzw in wärmeren Gefilden gerne auf verschiedene
Peelings setze. Eine BHA-Peeling-Lotion ist Bestandteil meiner
täglichen Pflegeroutine, aber ich mag auch das Gefühl von
mechanischen Peelings auf meiner Haut und gönne ihr ab und an mal
eine kleine „Abreibung“. Von Charlotte Meentzen ist nach
dem Naturkosmetik-Event von beautypress nun die silk&pure
Pink-To-Black klärende Peelingmaske
(50ml / 14,90€) bei mir
eingezogen, die mit Aktivkohle Verunreinigungen und Toxine auf der
Haut bindet und abwäscht. Basische Rügener Heilerde wirkt zudem
entzündungshemmend, Pfirsichblütenextrakt pflegt und schützt vor
freien Radikalen. Interessanter Fakt – Die rosa Maske
mit schwarzen Perlen verwandelt sich im Auftrag in eine graue Maske,
die Perlen massieren dabei sanft die Haut und die Maske pflegt
nachhaltig.





Time to Shine mit pflegenden Ampullen


Ich weiß ich wiederhole mich, aber in
meinen Augen gibt es keine bessere Express-Pflege für durstige Haut
als Ampullen. Innerhalb von Sekunden wird hier die Haut mit
Feuchtigkeit und ganz vielen wertvollen Pflegestoffen versorgt, die
in einer super praktischen Verpackung daher kommen und wie dieses
Exemplar Time to Shine von ISANA Young unglaublich günstig
(2ml / 0,69€) zu haben sind. Schöner Effekt hier – neben
feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen ist diese Ampulle noch mit
feinen Seidenschimmer Partikeln versehen, die der Haut einen
besonderen Glow verleihen und sie optisch erstrahlen lassen.





Entspannung für die Haut mit Masken


Wer seine Koffer für den nächsten
Badeurlaub packt, der sollte auch an eine After-Sun-Pflege für das
Gesicht denken. Bei Städtetrips ist vielleicht eher eine beruhigende
Pflege sinnvoll, welche die Haut gegen äußere Einflüsse schützt.
Beide Bedürfnisse können die neuen Pflegemasken abdecken, die ihr
in riesiger Auswahl beispielsweise in der Drogerie findet. Ich bin
derzeit ein riesiger Fan von Hyaluron, weil es die Haut aufpolstert
und viel Feuchtigkeit spendet was grade bei heißen Temperaturen wie
wir sie im Juli hatten ein Plus ist. Meine neue Lieblingsmaske ist
dementsprechend die Schaebens Hyaluron Hydrogel Maske (1Stk /
2,75€) die mit natürlichem Algenextrakt pflegt und besonders
frisch aus dem Kühlschrank eine wahre Wohltat für sonnengestresste
Haut ist.


Wer eher zu sensibler Haut und Rötungen
neigt, dem könnte die Luvos Heilerde Anti-Stress-Maske
(2×7,5ml / 0,75€) gefallen, welche die Haut regeneriert und stärkt
und ihr somit Hilft Rötungen zu vermindern. Egal aber welche Maske,
die Produkte bieten allesamt effektive Pflege und sind dabei so
handlich verpackt, dass sie selbst im vollsten Koffer noch Platz
finden!





Frischekick für müde Füße


Sightseeing, Shopping, Party – auch
im Urlaub sind wir viel auf den Beinen und oftmals bemerkt man erst
am Abend, wie viel man eigentlich gelaufen ist. Schmerzende Beine und
Füße sind dann oft das Resultat und haben bei mir schon mal dafür
gesorgt, dass ich einen Tag „Zwangspause“ einlegen musste um die
müden Glieder etwas zu schonen. Eine gute Pflege für die Füße ist
daher in meinen Augen unabdingbar und dazu gehört seit letztem Jahr
auch der footner Vital-Kick Roller (50ml für bis zu 90
Anwendungen / 15,95€) Als PR-Sample kennengelernt habe ich ihn
inzwischen bereits zwei mal nachgekauft und genieße besonders im
Sommer den kühlenden Soforteffekt und das Plus an Feuchtigkeit. Mit
Hilfe der kühlenden Metallkugel wird der frische Schaum in die Haut
einmassiert, wodurch müde Füße sofort wieder vitalisiert werden.
Trockene Haut wird zudem sanft gepflegt und beruhigt. Ein Must-Have
in meinem Reisegepäck.




Schutz vor Keimen und Viren


Zugegeben, ich bin kein Freund von
übermäßiger Desinfektion und glaube, dass mein Immunsystem nur
durch den Kontakt mit Keimen lernen kann eigenständig damit
umzugehen. Aber es gibt so Situationen, in denen Nutze ich doch ganz
gerne mein kleines Hände + Flächen Desinfektions-Spray von SOS
(100ml / 1,79€). Sei es nun
um meine Hände nach einem langen Tag voll Sightseeing und Busfahrens
zu reinigen, oder für ein besseres Gefühl im Hotelbad, ich bin mir
sicher ihr kennt auch Situationen bei denen sich das kleine „Plus“
an Hygiene gut anfühlt. Und wer die Reisegröße nutzt kann es sogar
im Handgepäck mitnehmen und während des Fluges nutzen.





Schau mir in die
Augen Kleines


Ich
habe es schon mal in einem Beitrag erwähnt: wenn ich zu wenig
getrunken habe oder die falsche Pflege benutze sieht man das zuerst
an meiner Augenpartie, die Haut hier wirkt dann trocken und kleine
Knitterfältchen breiten sich aus. Generell sind meine Augen sehr
empfindlich und ich trage im Sommer immer eine Sonnenbrille, dennoch
blinzele ich recht viel was für die Haut natürlich nicht gerade
förderlich ist. Ich lege daher großen wert auf eine pflegende, aber
nicht zu schwere Augenpflege die viel Feuchtigkeit bietet, dabei aber
gut mit meinem Makeup harmoniert. Seit 3 Wochen nun teste ich die
Eye
Cream Gold & Goji von Master Lin

(15ml / um 50€), welche ich ebenfalls beim beautypress
Naturkosmetik-Event kennengelernt habe. Zugegeben, kein günstiges
Produkt aber dafür eines, welches selbst meine sensible Haut gut
verträgt und dessen Pflegewirkung ich tatsächlich spüren kann.
Feingold wirkt hier antioxidativ, Ginseng belebt, Goji beruhigt und
spendet Feuchtigkeit und Grüner Tee erfrischt – eine tolle
Wirkstoffkombination die Trockenheitsfältchen entgegen wirkt und die
Haut entspannter wirken lässt. Aber egal ob teuer oder günstig,
gute Augenpflege gibt es in jedem Preissegment – wichtig ist nur sie
wirklich regelmäßig zu nutzen.





Hot Stuff – Deo
mal anders


In
meinem Beitrag zu meinem Top 8 Pflegeprodukten für das
Handgepäck
habe ich euch bereits ein tolles Deo vorgestellt, welches sich
perfekt für die Kurzreise eignet und nicht unter die
Flüssigkeiten-Regelung fällt. Wer aber Platz im Koffer und / oder
dem Flightbag hat, der sollte sich auch mal an Deo Cremes heran
trauen. Neben zuverlässigem Schutz pflegen sie die Haut einfach viel
besser als herkömmliche Deos und kommen zudem ohne Aluminiumsalze
aus, so wie beispielsweise diese
Deo Creme mit
Bio-Bergamotte und Bio-Minze von alverde
(50ml
/ 3,95€). Die Anwendung mit den Fingern mag zu Beginn etwas
gewöhnungsbedürftig sein, daran gewöhnt man sich aber schnell und
hat dann einen zuverlässigen Deo Schutz!




Sicherlich
hat jeder seine eigene Vorstellung davon, welche Produkte auf jeden
Fall in den Urlaubskoffer gehören. Aber vielleicht ist da in meiner
kleinen Auswahl etwas dabei, was auch für euch interessant ist oder
ihr habt sinnvolle Ergänzungen dazu?! Ich freue mich jedenfalls über
eure Meinung dazu! Und wenn ihr noch mehr Urlaubsgefühle braucht,
dann schaut doch auch mal auf dem
Reiseblog
vorbei und schwelgt mit uns in Ausflugstipps, Reisehacks und mehr.







*Bei
den hier gezeigten Produkten handelt es sich (bis auf das Isana Time
to Shine Konzentrat und die Schaebens Maske) um PR-Sample / Beitrag
unentgeltlich!

Eine Antwort

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert