BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Der Look von KISS New York professional

Wer den Blog aufmerksam verfolgt der
hat vielleicht auch meinen Beitrag zur US-Marke KISS New York
professional im Frühjahr mitbekommen, in dem ich euch einige der
Lippenprodukte des Herstellers vorgestellt habe. Mit von der Partie
und einer meiner persönlichen Favoriten war und ist nach wie vor der
TRUISM Color Intense Lipstick
in klassischem Rot, nicht zu blaustichig und leuchtend im Auftrag.





Eine recht feste Konsistenz und dadurch
bedingte gute Haltbarkeit, sowie die gleichmäßige Farbabgabe machen
diese Lippenstift-Linie aus und auch wenn ich mit der ungewöhnlichen
Form nicht gar so warm werde sprechen mich die Farben, wie auch die
Formulierung doch sehr an! Und mit einem Pinsel aufgetragen wird auch
die Kontur exakt, wobei ich aufgrund der Farbstärke doch zu einem
Konturenstift rate – so wie eigentlich immer bei dominanten Farben.
Meine neue Nuance* „Touch You“ kommt zwar etwas sanfter daher und
erscheint fast wie ein my-Lips-but-better, aber auch sie spricht eine
deutliche (Farb-)Sprache. Eine tolle Farbe für jeden Tag und eine
schöne Ergänzung meiner Sammlung!




Doch auch in Sachen Eyeshadow kann sich
das Angebot der Marke
sehen lassen, wie ich unlängst selbst erfahren durfte. Neben Linern,
Mascara und Single Shadows sind es vor alle die praktischen Paletten,
die meine Aufmerksamkeit erregen. Die HEXA Eyeshadow Palette* ist
dabei meine neueste Errungenschaft und kommt mit insgesamt 6
natürlichen Brauntönen daher, die ein AMU von zart bis kräftig
zulassen und wunderschön aufeinander abgestimmt sind.





Alle Farben der stabilen und optisch
gut gestalteten Palette kommen mit Schimmer daher, wobei dieser je
nach Farbe unterschiedlich stark ausgeprägt, dabei aber bei allen
Nuancen deutlich sichtbar ist. Enthalten sind neben einem dunklen,
leicht kühlen Schokobraun auch ein Bronzeton, ein heller
Milchschokoladen-Ton, eine warme, fast mit einem Hauch Orange
versetzte Nuance in Goldbronze, ein kräftiges Beige, sowie ein eher
hautfarbener Ton, der wunderbar als Highlighter (auch für das
gesamte Gesicht) dient und das größte Pfännchen der Palette
besetzt.





Der Lidschatten swatcht sich fast schon
cremig, erscheint recht farbstark und doch gut blendbar im ersten
Auftrag und ich kann nur wenig Fallout erkennen – eine Tatsache,
die gerade bei schimmernden Produkten meiner Meinung nach wichtig
ist. Schließlich möchte ich den Schimmer nur gezielt am Auge
einsetzen und nicht im ganzen Gesicht verteilt wissen.


Eine Kombination aus einem generell
vorhandenen fast schon metallischen Glanz mit einzelnen, deutlich
sichtbaren Glitzerpartikeln sorgt für eine schöne Tiefe der Farbe,
wobei die genannten partikel aber nicht übermäßig erscheinen –
wer also Angst vor einem Effekt a la „Diskokugel“ hat, den kann
ich beruhigen.





Positiv fällt mir auf, dass die Marke
auf die Zugabe von Pinseln oder Schwämmchen verzichtet. Ich muss
gestehen, dass ich mit diesen eh nie gut zurecht gekommen bin und
lieber meine eigenen Pinsel nutze, für mich waren diese Applikatoren
also immer unnötig und ich vermisse sie nicht. Auch einen Spiegel
vermisse ich nicht, auch wenn dieser sonst gerne kleinen Paletten
beigefügt wird. Aber seien wir doch mal ehrlich – zumeist sieht
man in den winzigen Dingern eh nichts und für einen präzisen
Auftrag eignen sie sich nicht. Mir ist eine stabile Verpackung und
eine gute Wiedererkennung wichtig und beides trifft die Marke.





Wer sich nun fragt, was KISS New York
professional noch im Angebot hat, dem empfehle ich einen Blick auf
die Homepage oder die Theke im nächsten Müller. Denn neben Makeup
finden sich auch tolle Masken* für die perfekte Vorbereitung der
Haut im Sortiment des Anbieters!


Und mein Fazit? Nun, das Angebot ist
wirklich ansprechend und die Qualität bisher überzeugend. Ich würde
mir nur eine bessere Verfügbarkeit wünschen, denn mein nächster
Müller ist ca 30 Minuten entfernt und das ist schon ein großer
Aufwand. Aber vielleicht wird die Marke mit steigender Nachfrage auch
noch in anderen Drogerien Einzug halten!






*Pr-Sample
/ Beitrag unentgeltlich / Danke an KISS New York Professional für
die schöne Post!








Eine Antwort

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert