BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Viva Las Vegas – Urlaubsimpressionen

Ihr Lieben, ich melde mich zurück aus meinem Urlaub in Las Vegas! Es war eine tolle Zeit in einer wunderbaren Stadt, die viel mehr zu bieten hat als Casinos und die Little White Chapel. Wir haben sehr viel Zeit damit verbracht, uns die verschiedenen Themenhotels am Las Vegas Strip anzusehen, waren sogar auf der Aussichtsplattform des Stratosphere Towers. Im Gegenzug dazu war dann auch etwas Natur fällig und so haben wir einen ganzen Tag im Valley of Fire Statepark verbracht, sind sogar etwas entlang der wundersamen und vor allem leuchtend roten Felsformationen gewandert. Kein Problem bei durchschnittlichen Temperaturen von 20°C und Sonne.
Natürlich stand auch ausgiebiges Shopping auf unserem Plan und so haben wir neben den beiden Outlets auch die Boulevard Mall, sowie einen riesigen Walmart, Target und den Outletshop Ross (ähnlich TK Maxx) gestürmt. Die Ausbeute war ganz ordentlich!
Da ich euch aber nicht mit zu viel Text langweilen möchte, lasse ich jetzt lieber Bilder sprechen und teile einige meiner 400 Urlaubsfotos mit euch. Wer dann noch Fragen hat, kann sich ja gerne im Kommentar an mich wenden. Ach ja – ein kleiner Haul UND eine Verlosung kommen später noch… 🙂

41 Responses

  1. Wow ich beneide dich wirklich. Die Bilder sehen super aus und Las Vegas ist bestimmt total spannend. 20 Grad ist auch echt ein angenehmes Wetter um so richtig schön sightseeing zu mache, ohne dass man gleich vor Hitze zusammenbricht 😉

    Lg Nicole

  2. Wow – tolle Bilder und lassen mich auch sofort an meinen Las Vegas Urlaub denken! 😀

    Ich will wieder dort hin! xD

  3. Wow, du Glückliche! Das schaut ja absolut genial aus. Ich beneide dich um den tollen Trip – nach Las Vegas will ich irgendwann auch gerne mal. 🙂

  4. Wow, also da machst du mich ja mal wahnsinnig neidisch 😉 das sind ja tolle Eindrücke, hast ja richtig viel erlebt und gesehen 😉

    Liebe Grüße
    Mary | April28

  5. Woooow, wirklich tolle Fotos! Ich finde es toll dass ihr euch auch die Natur und nicht nur die Stadt angesehen habt 😀
    Da wird man glatt neidisch ^^

  6. Oh mein Gott, ich erblasse vor Neid!
    Wie toll! 🙂
    Irgendwann möchte ich auch mal nach LV… freue mich auf den Haul! 🙂

    LG

  7. Der Eiffelturm in Paris ist schöner, aber deine Impressionen sind trotzdem toll ^^ Wart ihr denn auch in einem Casino? Finds auch interessant, dass es in der Gegend von Las Vegas auch noch andere schöne Dinge zu sehen gibt 🙂

  8. Chamy, Svenja?
    *hihihi* Du wurdest schon wieder getagged 😉
    Ein Blogaward ist es diesmal und ich würd mich sehr freuen, wenn einer von euch mit macht 😉
    Letztes Mal habt ihr das anscheinend überlesen 😉

    Liebe Grüße
    Mary | April28

  9. @VarisVarjo Ja, dass musste auch sein. Die Stadt ist ja toll, aber nach ein paar Tagen muss man da echt mal raus, mal durchatmen. Im Valley of Fire war es ganz still und einfach eine ganz andere Atmosphäre 🙂

  10. ich war vor 10 jahren mal da, hammer stadt. hatten ne suite im venetian und sind dann auch noch zum grand canyon geflogen. wahnsinn!

  11. @Kratzi Ja, der Eifelturm in Paris ist tatsächlich schöner und auch größer, aber beeindruckend war dieser hier schon 🙂 Generell ist es toll zu sehen, welche Kulissen da gebaut wurden – egal ob das Excalibur mit seinem Märchenschloß, das Ceasars Palace mit seinen römischen Statuen und riesigen Brunnden oder eben der Eifelturm am Paris Las Vegas. Casinos wurden besichtigt, aber das ist nicht so ganz meins, da weiß ich mein Geld besser los zu werden 🙂

  12. Das Bild mit dem Regenbogen vorm (fake) Eiffelturm ist einfach toll! Ich freue mich auf die Verlosung und gratuliere zum Versitile Blogger Award! LG! Mary

  13. Ich war vor 2-3 Monaten auch in Las Vegas und fand es einfach hamma. Wir waren leider nur 1-2 Tage da und ich es war die totale Reizüberflutung. Ich wusste, vorallem abends, wo alles beleuchtet war, nicht wo ich zu erst hinschauen sollte. 🙂
    In welchem Hotel habt ihr übernachtet?
    Wir hatten das MGM Grande gebucht. War super!!!

    So schöne Fotos wie du habe ich leider nicht knipsen können^^ hatte nur mein Handy und zu wenig Talent dabei..

  14. @Isa Hey Isa – wir waren im Excalibur (gegenüber MGM) und hatten ein Widescreen Delux Zimmer mit Blick auf das NY NY und das MGM. Da wir ja ein Auto hatten, war die Lage am südlichen Strip nicht abträglich. Man kann ja an jedem Hotel kostenlos parken 🙂

  15. hach, in las vegas war ich letzten sommer für 2 tage. diese stadt ist gigantisch, das muss man einfach selbst erlebt haben, weil man das nicht fassen kann!
    aber bei uns war es, sommer eben, extrem heiß. so viel hitze habe ich noch nie erlebt. 😉

  16. Schöne Bilder, uui beim "Paris" (ist das davor die Dubaifontäne, halt nachgebaut als Miniversion ?) Bild ist ein kleiner Regenbogen 😀

    LG Lobna

  17. @Lobna Was da im Bild noch zu sehen ist, ist die Fontäne vom Bellagio. Diese wird jede halbe Stunde zu wechselnder Musik aktiviert und "tanzt" dann zur Musik. Wirklich sehr schön, besonders Abends

  18. @Coco Ich hatte auch schon mehrere Male das Vergnügen NY besuchen zu können, aber in diesem Jahr musste es einfach mal etwas anderes sein. Aber ich kann deine Begeisterung absolut verstehen 🙂

  19. @namimosa Da muss ich dir recht geben – ich war auch schon im Rahmen einer Rundreise im Spätsommer in Las Vegas und hatte fast unerträgliche Hitze. Da waren Wanderung wie jetzt im Valley of Fire gar nicht möglich. Daher habe ich mich jetzt total gefreut, die Stadt mal bei "normalen" Temperaturen besichtigen zu können

  20. @Anonym Diese hier kommt aus Las Vegas, eine genaue Firma kann ich dir leider nicht mehr sagen. In Deutschöand habe ich ähnliche Geldbörsen aber schon bei Nanu Nana und auf Dawanda gesehen 🙂

  21. Wow, da hast du tolle Schnappschüsse gemacht (:,
    Las Vegas ist noch ein weit entfernter Traum von mir.

    Küsschen, lala

  22. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert