BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Petrol & Gold

Komme gerade vom Family-Osteressen… Wer mich auf Instgram verfolgt, hat ja schon diesen Nachspeisenteller gesehen… OMG! Ich glaube, ich platze…

Bevor wir los sind, habe ich noch ein paar Outfit-Bilder geschossen, weil ich EUCH fragen wollte, wie man dieses Jäckchen am besten kombinieren kann. Ich finde es ansich richtig schick, sowohl von der Farbe, als auch vom Stoff und Schnitt, aber ich habe keine Ahnung wie ich es am besten stylen kann. Zuerst hatte ich ne weiße Bluse drunter, aber das wirkte in Kombi mit dem Jäckchen einfach nur extrem bieder und langweilig. Dann hatte ich ein goldenes Top an, welches das gold aus der Jacke aufgenommen hätte, aber das wirkte wiederum „too much“. Letztendlich entschied ich mich für die sichere Variante mit einem schwarzen Oberteil und einer schwarzen Hose. Glücklich war ich mit der Kombi nicht unbedingt, aber mir fiel auch nichts mehr anderes ein. Da ja hier doch einige Style-Experenten unterwegs sind, seid nun ihr gefragt! 🙂 Wie würdet ihr dieses Stoffjäckchen kombinieren!?

Top: C&A, Jäckchen: Ernsting’s Family (aktuell), Hose: Forever18, Schuhe: Deichmann, Gürtel: New Yorker, Schmuck: Juwelier
Auf den Nägel trage ich übrigens „Choose me“ von Essence. Habe den Lack schon eeeewig bei mir zu Hause rumstehen, da ich ihn damals aber schon beim Swatchen so schlecht ablackieren konnte, habe ich ihn nie getragen. Danke dem Peel-off-coat, hat er aber nun ne zweite Chance bekommen. Ich bin gespannt, ob es so funktioniert, wie ich hoffe… 😉

19 Antworten

  1. Der Nachspeisenteller war gewaltig 😀
    Ich mag den Lack und deine Ohrringe, aber das Jäckchen ist leider so gar nicht meins!
    Und was die Creativa angeht, musst nächstes Jahr wohl einfach herkommen, dir bleibt wohl nichts anderes übrig XD Warst du denn schonmal hier im Ruhrgebiet? ^^

  2. ah was für ein schönes Outfit 🙂 und alles aufeinander abgestimmt.. sehr schick!
    ich hätte mich wohl auch für schwarz als Kombination entschieden, da ich sonst Angst hätte, dass es too much ist.. LG Patricia

  3. Ich mag dieses Jäckchen sehr gerne!
    Kann es mir im Frühling / Sommer auch gut über ein weißes Kleid vorstellen.
    Zur jetzigen Jahreszeit echt schwierig, also so mit dem Schwarz geht auf jeden Fall.
    Könne es mir noch gut mit einer hellen Bluse und einer Beigen Cino vorstellen.

    Frohe Ostern wünsche ich dir!

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  4. Der Lack past gut zum Jäckchen 🙂
    Also ich finde dich schick mit dem Outfit 🙂
    Wünsche dir noch FROHE OSTERN 🙂
    LG Nathi

  5. Würde es mit einem bauschigen Frühlingsrock kombinieren!

    Frohe Ostern und viele liebe Grüße aus Boston!

    Jasmin

  6. Also ich fäne ein weißes Top dazu besser, hätte es wohl auch mit einer Bluse versucht, allerdings nicht mit so einer klassischen, sondern einer modernen mit Aussschnitt oder so. Ich hoff du verstehst was ich meine haha 😀
    Ansonsten vlt. ein einfärbiges weißes Shirt dass aber nicht komplett langweilig ist sondern ein spannendes Detail hat wie Spitze etc 🙂

    So find ich dein Outfit auch sehr schön, nur den Gürtel mag ich nicht so 🙂

  7. Also den Nagellack finde ich richtig toll. Sollte er sich jetzt auch noch gut ablackieren lassen, solltest du ihn aufjedenfall öfter tragen.
    Das Jäckchen hingegen ist nicht so meins. Ich denke, dass ich es zu einem hellen Oberteil und etwas hellerer Jeans hübscher gefunden hätte.
    Aber wo ist in der Jacke gold?

    Liebst, jane
    von shades of ivory

  8. also was das kombinieren angeht: da bin ich leider auch voll die niete drin XD zieh immer die sachen an, die mir gefallen und mir ist es ehrlich gesagt total egal, ob das nun zusammenpasst oder nicht XD

    an deinem outfit gefallen mir ganz besonders die schuhe *_*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert