BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Pastel Dotted Nails

Zugegeben, die Maniküre ist schon etwas älter, um genau zu sein, habe ich sie Mitte März bei diesem Outfit hier getragen. Da mir die Nägel aber doch ganz gut gefallen haben und die Fotos auch schon wochenlang auf dem Rechner schlummern, wollte ich’s euch nicht vorenthalten. 😉

Bei den Farben handelt es sich um die Spa Rituals Meditae Collection, die es jetzt im Frühling gibt/gab.  Die Farbzusammenstellung finde ich wirklich gelungen und gerade für die warme Jahreszeit passend, jedoch finde ich die Deckkraft sehr enttäuschend. Wie schon bei der Metal Collection sind die Farben sehr sheer und man braucht mehrere Schichten. Ich habe als Grundierung weißen Lack aufgetragen, und brauchte dann noch 3 Schichten, damit ich ein halbwegs deckendes Ergebnis erzielen konnte.

22 Responses

  1. Wow, das Set ist der Hammer. Zumindest mal von der Optik. Leider sieht man, dass die Nagellacke dann doch nicht so gut sieht.

  2. Ohh, die Farben sind klasse! Pastelltöne sind ja eh total mein ding 😀 Würde am liebsten alles um mich herum so anmalen 😀

  3. Auch wenn ich kein fan von so bunten (wenn auch pastelligen) Nägeln bin, so getupft gefallen sie mir doch gut! Und ich überlege gerade, ob ich mir meine Nägel nicht für die morgige Hochzeit, auf der wir eingeladen sind, so machen soll… Würde auf jeden Fall super zum Stil und der Farbe meines Kleides passen!

  4. Zarte, schöne Pastelltönchen 🙂
    Aber ich hätte auch keine Lust 5 mal zu lackieren bis das Zeugs deckt, das hasse ich an Nagellacken 😀
    lg
    Mary

  5. Hallo Chamy! Die hellen Pastelltöne passen genau in mein Beuteschmema und ich finde sie auf jeden Fall hübscher als die Lacke aus der Metal Kollektion!

    Zum Glück hat es die Maniküre doch noch auf den Blog geschafft. Irgendwie habe ich seit Ostern eine Schwäche für Dotted Nails… vielleicht habe ich ja dieses Jahr zu wenig Ostereier bekommen! ^^

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

  6. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert