BEAUTY • FASHION • FOOD • INTERIOR • TRAVELS

Immer wieder Sonntags #39 // Chamy

Nach 4 Wochen auch mal wieder ein „Immer wieder Sonntags“-Post von mir. Obwohl es mir die letzten Wochen wirklich nicht besonders gut ging, habe ich doch einiges zur Ablenkung unternommen bzw. wurde von Freunden „aus dem Haus geschleift“. Sprich es wird euch eine kleine Bilderflut erwarten. 😉 In einem Monat tut sich halt doch einiges…

{Gesehen} seit Langem wieder ein paar Freundinnen {Gehört} „Call me maybe“ von Carly Rae Jepsen höre ich zurzeit echt rauf und runter. Im Internet kursieren ja auch die verrücktesten Karaoke-, Verarchungs- und Was-weiß-ich-Videos zu dem Song. Insofern stößt man irgendwie immer wieder auf den Song und ich finde er macht echt gute Laune. Ansonsten noch die neue Single von Pink „Blow me (one last kiss)“ und von Alicia Keys „Girl on fire“. Und dann auch noch „Die ganze Welt dreht sich um dich“ von Joey Heindle. Auch wenn es jetzt etwas „peinlich“ klingt, da ich ja nie ein großer Freund von Casting-Shows à la DSDS war, muss ich sagen: Ich find den Typ wirklich klasse!!! Selten so einen netten, freundlichen, wahnsinnig witzigen, charmanten, süßen und lieben Kerl getroffen/kennengelernt. Umso mehr hat es mich gefreut, als ich vor ein paar Tagen seine erste Single gehört habe und mir dachte: „Ja, hört sich auch gut an!“ {Gelesen} laaaaange und beruhigende Mails von Svenja

{Getan} Die meiste Zeit habe ich ehrlich gesagt geschlafen oder geheult. Zwischendurch konnte ich mich dann zum Glück aber auch zu anderen Dingen aufraffen. Ich versuche die „wichtigsten Ereignisse“ im letzten Monat mal chronologisch abzuarbeiten: Anfang September war das Finale vom „Nivea Familienfest“, wo wir die DSDS-Stars nach Wien geholt haben. War auch ein ganz netter Tag mit Luca, Daniele, Joey & Co. und auch die After Show Party war wirklich toll. Wella lud ein die neue Haarfarbe Illumina Clolor zu testen und Dr. Kuzbari konnte ich einen Besuch in seinem „Zentrum für ästhetische Medizin“ abstatten. (Nein ich lass mir nichts machen, ich war dort als Bloggerin eingeladen. ;-)) Ende September war dann auch das lang ersehnte Fashion Camp, bei dem ich zwar körperlich, aber nicht geistig anwesend war. Insofern kann ich euch da leider nicht viel dazu sagen… :-/ Zwei Mal habe ich es dann auch aufs „Oktoberfest“ hier bei uns geschafft, wozu ich vorher noch verzweifelt tagelang auf Dirndl-Suche war. Letzten Donnerstag hatte dann Frank Stronach seinen „Wahlauftakt“ im Magna Racino, wo ich ebenfalls eingeladen war. Ich war zum ersten Mal im Magna Racino drin und mir wären fast die Augen rausgefallen. WOW! Was für eine Kulisse!!! Ansonsten habe ich mich noch mit einer Freundin zum „Ablenkungs-Shoppen“ getroffen, eine andere Freundin in ihrer „neuen“ Wohnung besucht, einen mörderischen Berg bestiegen (wo ich auf der Hälfte fast zusammengebrochen wäre), eine radikale Ausmiste-Tour gestartet und mich somit von sämtlichen Barbies, Puppen, Spielen und anderen „Kinderkram“ getrennt und verschenkt,…

{Gegessen} Weißwurst mit Brezel (normalerweise bin ich kein Weißwurst-Fan, aber einmal im Jahr darf’s – passend zum Oktoberfest – schon sein), Lachs- und Schinkenbrötchen bei einem wahnsinnig leckerem PR-Frühstück bei Dr. Kuzbari, ansonsten hauptsächlich irgendwelche Suppen oder kleine Snacks, da es mir magentechnisch ebenfalls nicht gut ging und ich die meiste Zeit Bauchschmerzen hatte/habe und somit auch nicht viel runterbringe.

{Getrunken} Champagner und Sekt Orange (bei PR-Veranstaltungen), ansonsten hauptsächlich stilles Wasser

{Gedacht} Viel zu viel… und auch eher privaten Kram.  {Geärgert} Dass ich bei einer privaten Angelegenheit einige Zeit nicht wusste was genau Sache ist. Ich bin ja ein Mensch, den man kaum auf die Palme bringen kann, da muss man sich schon sehr bemühen, dass ich mal sauer oder gar aggressiv werde, aber es gibt doch etwas, was mich sauer, aggressiv, wütend, traurig und was weiß ich alles gleichzeitig macht und das ist: Ungewissheit. Wenn ich nicht weiß, was los ist, ich keine klare Antwort bekomme bzw. auf Antwort warten muss oder auf „später“ vertröstet werde. Ungewissheit bzw. etwas nicht sofort klären zu können, sondern Stunden oder gar Tage auf ne Reaktion/Antwort warten ist für mich echt eines der schlimmsten Dinge, die es gibt… Das stresst mich dann so sehr, dass es sich auch schön auf den ganzen Körper auswirkt: Bauchschmerzen, Schlafstörungen & Co.

{Gefreut} Nette Mails von Svenja und ein bisschen Ablenkung von anderen Freunden. (Auch wenn ich mich zuerst dagegen gesträubt habe, das Haus zu verlassen,…)

{Gekauft} bunte Hosen gegen einen grauen und tristen Herbst/Winter und eine kuschelige weinrote Weste

{Geklickt} Garnier-Blog (wo ich in Zukunft den ein oder anderen Artikel für Garnier verfassen werde), Stylight (da könnt ihr, wenn ihr Lust habt, rechts in der Sidebar für mich voten, danke!) und dann noch die üblichen Blogs/Websites, die ich regelmäßig besuche…

kleines Gruppen-Foto der „Beauty-Junkies“ am FashionCamp (und ja Paddy von Innen&Außen war auch dabei ;-)) (c) Love2Style
„Das Dirndl Drama“… letztendlich habe ich mich dann aber nach laaaaaaaanger Suche für ein anderes Model entschieden… Outfit-Post mit meinem Dirndl folgt die Tage…
Weißwürste und Brezel
Manhattan „Lollipop & Alpenrock“ LE – wirklich sehr tolle Lacke!!!
Schoko-Weichsel-Muffins backen… Rezept erwünscht?!
Sonnenblumen (meine Lieblingsblumen) bekommen… Mag sie zwar am Feld lieber als in ner Vase, aber naja… Wusstet ihr, dass es rote Sonnenblumen gibt?
PR-Samples bekommen… Muss mal gucken, was erwähnenswert und interessant für euch sein könnte. Ein Teil wandert auf alle Fälle auch für euch in die Verlosungskiste!!!
Wunderschöner Eingangsbereich in der Klinik von Dr. Kuzbari!
Zu Beginn der Wanderung auf den Annaberg…
… war’s notch lustig, nachher nur noch mühsam…
… und irgendwann waren wir endlich oben! *schnauf*
DSDSler Basti Wurth bei uns in der Redaktion…
… und auch noch Joey mit Fabienne.

6 Responses

  1. tolle bilder und du schaust toll in dem dirndl aus! und du hast ja echt viele produkte zum testen bekommen, da werde ich direkt neidisch 🙂 fidne es aber toll, dass du ein paar sachen verlosen möchtest 🙂

    Lady-Pa

    xoxo

  2. Schön, dass man wieder etwas von dir hört und ich hoffe es geht dir besser!
    Auch wenn die letzte Zeit anscheinend nicht so schön für dich war, finde ich die Bilder doch toll und zeigen, dass du wenigstens ein wenig Spass hattest. 😉

    Ganz liebe Grüße
    Christina

  3. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert